Hochzeitsreportage

Eine gelungene Hochzeitsreportage erzählt eine Geschichte.

Deshalb begleite ich das Paar und die Feier am Hochzeitstag in allen Einzelheiten, dezent und authentisch, aufmerksam und trotzdem zurückhaltend.

In einem unverbindlichen Vorgespräch klären wir eure Wünsche, worin der Schwerpunkt meiner Arbeit an diesem besonderen Tag liegen soll und natürlich auch den zeitlichen Umfang meiner Anwesenheit. Einer der Höhepunkte jeder Hochzeitsreportage ist das Hochzeitsportrait.

Gemeinsame Ideen zu entwickeln, euch natürlich und künstlerisch zu verewigen (jenseits der klassischen Potraits) liegt mir ganz besonders am Herzen. Aus fotografischer Sicht würde ich dafür mindestens eine, wenn nicht sogar zwei Stunden einplanen. Falls das am Hochzeitstag nicht möglich sein sollte, biete ich auch ein separates Brautpaar-Shooting an einem anderen Tag der Woche an. Das wird von Brautpaaren oftmals gerne in Anspruch genommen, denn es lässt mehr (entspannte) Zeit für Ideen und Bilder.

Natürlich ist es auch möglich mich nur für das Brautpaar-Shooting zu engagieren. Es könnte ja sein, dass ich am eigentlichen Hochzeitstag schon gebucht bin ...

Falls noch Fragen offen geblieben sind oder ihr detaillierte Fragen zu eurer geplanten Hochzeit habt, schreibt mir gerne eine E-Mail oder ruft mich an!